Vatikan Münzkarte für 2 Euro 2012 VII. Weltfamilientreffen ohne Münze

Artikelnummer: VAT2E12MIK


1,39 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Produktbeschreibung

Vatikan Münzkarte für 2 Euro 2012 VII. Weltfamilientreffen

Aus welchem Anlass wurde die 2 Euro Gedenkmünze geprägt

Die Antwort gibt Ihnen diese Münzkarte.

Gegen Aufpreis, können Sie auch die Originale 2 Euro Gedenkmünze mit Münzkapsel bestellen

Die Münzkarte gibt Ihnen Informationen, zu der 2 Euro Gedenkmünze.

Das Highlight:
Mit wenigen Handgriffen können Sie aus der Münzkarte Ihre eigene Coincard machen! Die aufgedruckte und vorgestanzte Münze kann leicht aus der Karte gedrückt werden und mit einer Münzkapsel und der passenden Münze ersetzen werden.
Oder Sie verwenden die Münzkarte als Nachschlagewerk. Die Münzkarte kann in jedes Visitenkarten-Register eingelegt werden.
Sie können sich zu jeder Zeit über den Anlass der 2 Euro Gedenkmünze informieren.

Größe der Münzkarte: 85,60 mm x 53,98 mm (3 3/8 x 2 1/8") Material: Karton ca. 350g/m²

Folgende Informationen finden Sie auf der Münzkarte

Vorderseite:

  • Land: Staat Vatikanstadt (Fläche: 0,44 km²; Einwohner: 993; Hauptstadt: Vatikanstadt)
  • Jahr: 2012
  • Ausgabedatum der Münze: 16. Oktober 2012
  • Prägeauflage der Münze: 115.000 Stück
  • Details zur Münze: Durchmesser: 25,75 mm; Dicke am Rand: 2,20 mm; Gewicht: 8,5 g; Legierung: außen - Kupfer/Nickel, innen - Nickel/Messing
  • Randprägung: 2 ** in sechsfacher Wiederholung, abwechselnd von der einen und von der anderen Seite zu lesen
  • Entwurf gemeinsame Seite der Münze: Luc Luycx
  • Euro-Einführung: 1. Januar 2002
  • EU-Amtsblatt: 2012/C 313/04
  • Rückseite:

    • Entwurf nationale Seite der Münze: Gabriella Titotto
    • Anlass der Münze: 7. Weltfamilientag (Mailand 2012)
    • Informationen zum Anlass:
      Vom 30. Mai bis zum 3. Juni fand in Mailand das VII. Welttreffen der katholischen Familien unter dem Motto "Die Familie: Arbeit und Fest" statt. Das Welttreffen wurde 1994 von Papst Johannes Paul II ins Leben gerufen. Seither findet die Großveranstaltung alle drei Jahre statt.
    • Kurzbeschreibung des Münzmotivs:
      Auf dem inneren Münzring ist eine Familie vor dem Mailänder Dom zu sehen. In einem Halbkreis um das Motiv ist die Aufschrift "VII INCONTRO MONDIALE DELLE FAMIGLIE" angeordnet, die rechts oben durch den Namen des Ausgabestaates ("CITTÁ DEL VATICANO") ergänzt wird. Auf der rechten Seite des Münzmotivs ist das Jahr 2012 angegeben, links sind der Name des Künstlers ("G. TITOTTO") und dahinter die Initialen des Graveurs ("LDS Inc") zu erkennen. Am unteren Rand des Münzmotivs, zwischen Mutter und Kind, ist das Münzzeichen "R" zu sehen. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.