Portugal Münzkarte für 2 Euro 2011 500. Geburtstag Fernao Pinto

Artikelnummer: PORT2E11MIK


1,30 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Portugal Münzkarte für 2 Euro 2011 500. Geburtstag Fernao Pinto

Aus welchem Anlass wurde die 2 Euro Gedenkmünze geprägt

Die Antwort gibt Ihnen diese Münzkarte.

Gegen Aufpreis, können Sie auch die Originale 2 Euro Gedenkmünze mit Münzkapsel bestellen

Die Münzkarte gibt Ihnen Informationen, zu der 2 Euro Gedenkmünze.

Das Highlight:
Mit wenigen Handgriffen können Sie aus der Münzkarte Ihre eigene Coincard machen! Die aufgedruckte und vorgestanzte Münze kann leicht aus der Karte gedrückt werden und mit einer Münzkapsel und der passenden Münze ersetzen werden.
Oder Sie verwenden die Münzkarte als Nachschlagewerk. Die Münzkarte kann in jedes Visitenkarten-Register eingelegt werden.
Sie können sich zu jeder Zeit über den Anlass der 2 Euro Gedenkmünze informieren.

Größe der Münzkarte: 85,60 mm x 53,98 mm (3 3/8 x 2 1/8") Material: Karton ca. 350g/m²

Folgende Informationen finden Sie auf der Münzkarte

Vorderseite:

  • Land: Portugiesische Republik (Fläche: 92.152 km²; Einwohner: 10.637.713; Hauptstadt: Lissabon)
  • Jahr: 2011
  • Ausgabedatum der Münze: 15. September 2011
  • Prägeauflage der Münze: 500.000 Stück
  • Details zur Münze: Durchmesser: 25,75 mm; Dicke am Rand: 2,20 mm; Gewicht: 8,5 g; Legierung: außen - Kupfer-Nickel, innen - Nickel-Messing
  • Randprägung: fünf Wappen und sieben Burgen in gleichmäßigem Abstand
  • Entwurf gemeinsame Seite der Münze: Luc Luycx
  • Euro-Einführung: 1. Januar 2002
  • EU-Amtsblatt: nicht bekannt

Rückseite:

  • Entwurf nationale Seite der Münze: ISABEL CARRIÇO E FERNANDO
  • Anlass der Münze: 500. Geburtstag von Fernão Mendes Pinto
  • Informationen zum Anlass:
    Diese Münze ist anlässlich des 500. Geburtstags des portugiesischen Entdeckers Fernão Mendes Pinto ausgegeben, dessen Buch "Peregrinação" (Pilgerreise) über seine Entdeckungen und Abenteuer auf den Meeren und in den Ländern Asiens posthum veröffentlicht wurde. Fernão Mendes Pinto wurde zwischen 1509 und 1514 in Montemor-o-Velho als Kind einer armen Familie geboren und starb am 8. Juli 1583.
  • Kurzbeschreibung des Münzmotivs:
    Im Münzinneren ist ein Segelschiff abgebildet, das auf Wellen schwimmt, die aus Worten gebildet sind (u. a. "Portugal", "Peregrinação" und die Namen einiger Reiseziele Mendes Pintos). Unterhalb der Wellen ist mittig der Name des Ausgabelandes zu lesen. Der Name des Entdeckers schmiegt sich halbkreisförmig entlang des oberen inneren Münzrands, rechts bzw. links vom Segelschiff sind die beiden Jahreszahlen 1511 und 2011 angeordnet. Im äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der EU zu sehen.