Estland - Euromünzen


  Euromünzen Estland   Estland ist...

Euromünzen Estland

Estland ist erst 2004 der EU beigetreten. Zum 01.01.2011 wurden Euromünzen in Estland offiziell eingeführt. Estland ist eine parlamentarische Republik und mit 1,34 Millionen Einwohnern eines der kleinsten europäischen Staaten. Der Staat ist erst seit 2004 EU-Mitglied. Die Münzen tragen das Ausgabejahr 2011 als Prägung. Die Währung vor dem Euro in Estland war die estnische Krone. In Estland Euromünzen kaufen ist erst seit Kurzem möglich. Der Umrechnungskurs war 1 Euro = 15,6646 EKR. Die estländischen Euromünzen werden seit 2011 in der finnischen Prägestätte Rahapaja OY in Vantas geprägt. Daher kann man auch seit 2011 erst in Estland Euromünzen kaufen. Die Euromünzen in Estland sollten eigentlich bereits im Jahr 2007 eingeführt werden. Estland führte einen Wettbewerb für die Gestaltung der Münzen durch. Dies geschah 2004 durch die Abstimmung der Bürger. Es wurde nur ein Motiv ausgesucht und beschlossen. Das Volk entschied sich für die Landesgrenzen von Grenzland, die Lembit Löhmus entworfen hatte. In Estland Euromünzen kaufen ist hier möglich und 2011 ist damit die Vielfalt der Euromünzen weiter gestiegen. Alle Euromünzen in Estland haben die 12 EU-Sterne als Kranz um das Motiv der estnischen Landesgrenzen. Außerdem findet man die Prägung des Ausgabejahres und die fünf Buchstaben EESTI auf jeder Münze. In Estland Euromünzen kaufen, heißt eines der kleinsten Länder der EU zu unterstützen.