Belgien Münzkarte für 2 Euro 2005 Wirtschaftsunion

Artikelnummer: BEL2E05MIK


1,30 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Belgien Münzkarte für 2 Euro 2005 Wirtschaftsunion

Aus welchem Anlass wurde die 2 Euro Gedenkmünze geprägt

Die Antwort gibt Ihnen diese Münzkarte.

Gegen Aufpreis, können Sie auch die Originale 2 Euro Gedenkmünze mit Münzkapsel bestellen

Die Münzkarte gibt Ihnen Informationen, zu der 2 Euro Gedenkmünze.

Das Highlight:
Mit wenigen Handgriffen können Sie aus der Münzkarte Ihre eigene Coincard machen! Die aufgedruckte und vorgestanzte Münze kann leicht aus der Karte gedrückt werden und mit einer Münzkapsel und der passenden Münze ersetzen werden.
Oder Sie verwenden die Münzkarte als Nachschlagewerk. Die Münzkarte kann in jedes Visitenkarten-Register eingelegt werden.
Sie können sich zu jeder Zeit über den Anlass der 2 Euro Gedenkmünze informieren.

Größe der Münzkarte: 85,60 mm x 53,98 mm (3 3/8 x 2 1/8") Material: Karton ca. 350g/m²

Folgende Informationen finden Sie auf der Münzkarte

Vorderseite:
Land: Belgien Fläche: 30.528 km², Einwohner: 10.478.650,  Hauptstadt: Brüssel
Jahr: 2005
Ausgabedatum : 20. April 2005
Auflage : 6.000.000 Stück
Maße : Durchmesser: 25,75 mm; Dicke am Rand: 2,20 mm; Gewicht: 8,5 g; Legierung: außen Kupfer-Nickel, innen Nickel-Messing
Randprägung: 2 ** in sechsfacher Wiederholung, abwechselnd von der einen und von der anderen Seite zu lesen
Entwurf gemeinsame Seite der Münze: Luc Luycx
Euro-Einführung: 1. Januar 2002
EU-Amtsblatt: 2005/C 61/08

Rückseite:
Entwurf nationale Seite der Münze: Luc Luycx
Anlass der Münze: Wirtschaftsunion mit Luxemburg
Informationen zum Anlass:
Am 25. Juli 1921 wurde der Vertrag von Belgien und Luxemburg geschlossen. Die Wirtschaftsunion (UEBL) mitsamt Währungsunion trat mit dem Ziel der wirtschaftlichen Zusammenarbeit 1922 in Kraft.

Münzbeschreibung:
Auf der Münze ist in der Mitte ist Großherzog Henri von Luxemburg und König Albert II von Belgien abgebildet. Das Profil von König Albert II liegt ein wenig über dem von Großherzog Henri. Unter den Bild erscheint die Jahreszahl 2005. Unten rechts erscheinen die Initialen "LL" des Graveurs. Die beiden Bildnisse und das Datum werden von den zwölf Sternen umringt sowie vom Monogramm des Großherzogs Henri auf der linken Seite und von König Albert auf der rechten Seite. Die Münzzeichen erscheinen jeweils zwischen zwei Sternen, und zwar eines links und eines rechts im unteren Teil des äußeren Kreises.